Kandidatenaufstellung SPD Lichtenberg Wahl 2016

Nominiert: Andreas Geisel und Birgit Monteiro Spitzenkandidaten für die Wahlen 2016

Die SPD Lichtenberg hat am 6. und 7. November ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung aufgestellt.Als Wahlkreiskandidatinnen und -kandidaten für das Abgeordnetenhaus bestimmten die 50 Kreisdelegierten:

• Wahlkreis 1: Karin Halsch, MdA (55, Vorsitzende des Sportausschusses)
• Wahlkreis 2: Dirk Liebe (42, Verwaltungsbeamter)
• Wahlkreis 3: Reimund Peter (57, Elektriker)
• Wahlkreis 4: Christian Paulus (31, Referent)
• Wahlkreis 5: Ole Kreins, MdA (35 verkehrspolitischer Sprecher sowie Sprecher im Untersuchungsausschuss BER der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus)
• Wahlkreis 6: Andreas Geisel (49, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt)

Zum Spitzenkandidaten der Bezirksliste für das Abgeordnetenhaus wurde der Stadtentwicklungssenator und frühere Bezirksbürgermeister Andreas Geisel gewählt, der auf der Ver-sammlung zugleich für seine 25-jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt wurde.

Neben Geisel wurden für die Plätze zwei und drei die erfahrenen Abgeordneten Karin Halsch und Ole Kreins nominiert. Auf Platz 4 wurde Kathrin Söhnel (54) gewählt, die erstmals für das Abgeordnetenhaus kandidiert. Ihr folgen Christian Paulus, Jutta Feige, Reimund Peter, Dirk Liebe und Dr. Gregor Költzsch.

Der SPD-Kreisvorsitzende Ole Kreins erklärt:

„Ziel der SPD ist es stärkste Kraft in Lichtenberg zu werden und zugleich alle Wahlkrei-se direkt zu gewinnen.“

Bezirksbürgermeisterin Birgit Monteiro möchte ihr Amt verteidigen und führt die Liste der SPD zur Bezirksverordnetenversammlung mit insgesamt 33 Kandidierenden an. Ihr folgt der Frak-tionsvorsitzende der SPD-Fraktion in der BVV Lichtenberg, Dr. Erik Gührs auf Platz 2.

Birgit Monteiro ergänzt:

„Wir werden jeden Tag Politik für alle Menschen machen: Für die, die schon hier sind. Und für die, die kommen.“

Foto: Peter Müller