Vom Klima- zum Kinderschutz: Themen, die uns bewegen

Auf ihrer Junisitzung beschäftigte sich die Abteilung IV mit dem Thema Klima- und Umweltschutz. Kompetente Gesprächspartner waren Wolfgang Dosdall und Bernd Mentele vom Klimabüro Lichtenberg, das seit einigen Wochen in der Trägerschaft des Kiezspinne FAS e.V. arbeitet. Diskutiert wurden vor allem Handlungsmöglichkeiten, die sich jedem Einzelnen im Sinne ökologischen Alltagshandeln bieten und die Frage nach dem Kraftwerk der Zukunft. Einfache Lösungen zeichneten sich nicht ab, deshalb wird sich die Abteilung in einer der folgenden Sitzungen mit dem Thema der dezentralen Wärme- und Energieerzeugung und möglichen Entwicklungen in diese Richtung in Lichtenberg beschäftigen. Auf der Julisitzung (Termin nach Redaktionsschluss) steht aber erst einmal das Thema „Netzwerk Kinderschutz in Lichtenberg“ auf der Tagesordnung. Gast wird der zuständige Stadtrat für Familie, Jugend und Gesundheit, Herr Räßler-Wolff (Linkspartei) sein.

Birgit Monteiro, Vorsitzende der Abteilung IV

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.