Stadtblatt

Die sozialdemokratische Lokalzeitung für Lichtenberg, gefüllt mit Ereignissen aus dem Bezirk, Aktionen unserer Mitglieder und Erfolge der SPD, die Lichtenberg voranbringen. In regelmäßigen Abständen findet ihr das Stadtblatt in eurem Briefkasten und hier auf der Website.

Aktuelle Ausgabe: Stadtblatt im März 2020

Stadtblatt-Archiv

Philipp Sorgatz

Starke Nachfrage nach Lieferdiensten in Corona-Zeiten

Oetker-Gruppe mischt mit „Durstexpress“ und „Flaschenpost“ mit und spielt Belegschaften gegeneinander aus von Philipp Sorgatz, stellv. Abteilungsvorsitzender SPD Alt-Hohenschönhausen Schon lange bevor das Coronavirus unseren Alltag bestimmte, waren Lieferdienste im Aufschwung. Doch mit dem Lockdown wurden sie „systemrelevant“. Auch die…

Genauer hinschauen!

Gute Arbeit bedeutet Rechte für Arbeitnehmer*innen von Kevin Hönicke, stv. Bezirksbürgermeister So richtig Fahrt kam in die Entwicklung von Arbeitsrechten mit der industriellen Revolution. Zuerst richtete der Arbeitsschutz sein Augenmerk nur auf Arbeitgebende. 1839 erließ der Staat Schutzmaßnahmen. Bis zum…
Lisa-Marie Sager

Unsere Kandidatin für den Bundestag

Anja Ingenbleek Anja Ingenbleek, Bundestagskandidatin und Co-Vorsitzende der SPD Lichtenberg Arbeitnehmer*innenrechte stärken – nicht nur in Zeiten der Krise Der Einsatz für die Interessen von Arbeitnehmer*innen gehört für uns als Sozialdemokrat*innen – gerade in schwierigen Zeiten – zu unseren Hauptanliegen.…
Foto: Adobe Stock/Tiberius Gracchus

Das Leben und Arbeiten in einer Pandemie

Ein Kommentar von Maik Lenzner, Abteilung Neu-Höhenschönhausen Es wird immer noch schwieriger im 21. Jahrhundert in Berlin. Gerade im Osten der Stadt, wo „preiswerter“ Wohnraum oftmals nur in 11- oder sogar in 18/21-Geschossen zu haben ist. Die Probleme der dort…

Das letzte Jahr war für mich ein schwarzes Loch

Die Situation und die Perspektiven von Jugendlichen in der Pandemie von Rainer Wiebusch, Co-Vorsitzender der SPD Alt-Hohenschönhausen Jugendliche sind jetzt in der Gegenwart von den pandemiebedingten Einschränkungen in besonderer Weise betroffen – und Corona wird auch ihre Zukunft noch maßgeblich…
Pressemitteilung des UKE vom 10.2.2021

Kinder & Jugendliche in der Pandemie

Lockdown führt zu verminderter Lebensqualität und psychischer Belastung von Karsten Strien, Vorsitzender der SPD Fennpfuhl Die massiven gesellschaftlichen Einschnitte, die wir dulden und mittragen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu unterbinden, bedeuten für viele durch den Wegfall der Existenzgrundlage, durch…

Neuer Kreisvorstand der SPD Lichtenberg gewählt

Am Sonntag, 20.09.20, wählte die Kreisdelegiertenversammlung der SPD Lichtenberg im ABACUS Tierpark Hotel einen neuen Kreisvorstand. Erstmals hat sich die SPD Lichtenberg für eine Doppelspitze entschieden und hierfür Anja Ingenbleek und Erik Gührs gewählt. Beide haben sich zum Ziel gesetzt,…

Schulbau in Lichtenberg – Herausforderungen und Erfolge

Neue Schulen, Reaktivierungen und Schulerweiterungen: Es geht voran, aber es bleibt noch viel zu tun! Die Schulsituation in Lichtenberg ist ein viel diskutiertes Thema. Die SPD setzt sich seit Jahren für neue Schulen und mehr Schulplätze ein. Jetzt sind überall…

Neustart der Aktion Noteingang in Lichtenberg

Die Jusos Lichtenberg setzen sich für die Wiederaufnahme der Aktion Noteingang in Lichtenberg ein. Als Vorbild soll der Bezirk Treptow-Köpenick dienen. Ursprünglich wurde die Aktion in Lichtenberg schon einmal in den Jahren 2001/2002 gestartet. Sie wurde aber nicht weitergeführt, wie…

Ist Luisa hier?

Schnelle Hilfe bei sexuellen Übergriffen Die Frage „Ist Luisa hier?“ ist Teil eines Projekts des Münsteraner Frauen-Notruf. Opfer sexueller Übergriffe in Bars, Cafés, Clubs oder anderen Treffpunkten können dem Personal diese Frage stellen. Durch eine Schulung, die im Rahmen des…

Gegen das Vergessen – Stolpersteine putzen am 8. November

Quelle: Philipp Sorgatz Anlässlich des 82. Jahrestags der Reichspogromnacht am 9. November 1938 gedenkt die SPD Alt-Hohenschönhausen der Opfer der Nazidiktatur. Damit die Schicksale der Opfer nicht in Vergessenheit geraten und sichtbar bleiben, werden die Stolpersteine von Opfern des Faschismus…

Fennpfuhl – Gemeinsam besser wohnen

Medizinische Versorgung verbessern und soziale Träger stärken Die SPD Fennpfuhl befragt seit Frühjahr 2018 die Fennpfuhler*innen, was für sie das Leben in Fennpfuhl lebenswert macht und was sie sich für ihr Wohngebiet wünschen. Entstanden sind daraus verschiedene Ideen, für die…
Kevin Einenkel

Wohnungsbau – nicht um jeden Preis

Der Stadtrat Kevin Hönicke setzt auf Wohnungsbau nach nachvollziehbaren Regeln Seit April 2020 ist Kevin Hönicke als stellvertretender Bezirksbürgermeister und Stadtrat für Arbeit, Soziales, Stadtentwicklung und Wirtschaft im Amt. Trotz Corona-Krise, die viel Einsatz für die Bekämpfung der Pandemiefolgen verlangt,…

GreenNewDeal für Berlin

Berliner Projektgruppe entwirft Konzept für SPD Der Green New Deal für Berlin ist eine für Interessierte offene, aber sozialdemokratisch orientierte Initiative einer Projektgruppe. Der Name ist angelehnt an den New Deal der USA der 1930er-Jahre, richtet den Fokus aber jetzt…
Fotorechte: Foto von Life Of Pix von Pexels

Eine S-Bahn für ALLE

Die S-Bahn muss als Ganzes erhalten bleiben Die Berliner S-Bahn ist eine Erfolgsgeschichte. Auch wenn es nicht immer rund läuft. 1,5 Millionen Fahrgäste befördert die S-Bahn pro Werktag, trotzdem muss vieles besser werden. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit werden immer wieder kritisiert.…