Dirk Liebe

Ich bin 1990 mit 17 Jahren, als Tischlerlehrling in die SPD-Hohenschönhausen eingetreten. Damals wie heute war und ist mir die demokratische Teilhabe aller Menschen in Lichtenberg sehr wichtig. Wenn es in den Anfangszeiten der SPD in Ostberlin um den Aufbau von Strukturen und einen demokratischen Wertewandel nach dem Ende des SED-Regimes ging, so stehen heute die alltäglichen Sorgen, Wünsche und Ideen der Menschen in den einzelnen Kiezen im Vordergrund meiner politischen Arbeit.

Aufgewachsen bin in ich Berlin-Weißensee und seit 1983 lebe ich in Alt-Hohenschönhausen. Beruflich bin ich Verwaltungsleiter einer Schule im Bezirk Pankow und seit nunmehr über 30 Jahren in unterschiedlichen Funktionen in der SPD aktiv.

Meine Funktionen in Partei und Fraktion:

An Lichtenberg fasziniert mich…

Meine Lieblingsorte…

Zu meinen Überzeugungen…

Mehr über mich erfahren Sie hier. Schreiben Sie mir gerne eine " class="rank-math-link">E-mail.