Abteilung 1 Neu-Hohenschönhausen

Neben der reinen parteipolitischen Arbeit ist uns als Abteilung für Neu-Hohenschönhausen ebenso wichtig, mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Nur so können Impulse, aber auch Probleme, die jeder einzelne in seinem Umfeld bemerkt angesprochen und mitgenommen werden.

Vorstand

News aus Neu-Hohenschönhausen

  • Mehr Schulen für Lichtenberg
    Mit der Berliner Schulbauoffensive wirksam gegen den Sanierungsstau? Die Berliner Schulbauoffensive (BSO) ist das größte Investitionsvorhaben der noch laufenden Legislaturperiode im Berliner Senat. Damit soll der Sanierungsstau an den Schulen abgebaut, neue Schulen errichtet und […]
  • Stadtteilzentrum Hohenschönhausen
    von Maik Lenzner, Abteilung 1 Neu-Höhenschönhausen Wir wollen ein Stadtteilzentrum für Hohenschönhausen. Es wird aber sehr schwer, einen Kompromiss über die Bebauung der Freiflächen rund um den Prerower Platz zu finden. Es geht darum, verschiedene bestehende […]
  • Ein Standort mit viel Potential
    Der Standort der ehemaligen BESTAHL GmbH in der Ferdinand-Schultze-Straße muss erhalten bleiben Ein Kommentar von Maik Lenzner, Stv. Vorsitzender der SPD Neu-Hohenschönhausen Einst war es das VEB Metallleichtbaukombinat Berlin in der Ferdinand-Schultze-Straße 85/87. Es grenzte […]
  • Arbeitnehmer*innen 2021
    Wo stehen sie und was würde ihnen wirklich nutzen? von Maik Lenzner, Abteilung 1 Neu-Höhenschönhausen Alle Jahre wieder steht der 1. Mai, der Tag der Arbeit, vor der Tür. Wo stehen die Arbeitnehmer:innen im Jahr […]
  • Das Leben und Arbeiten in einer Pandemie
    Ein Kommentar von Maik Lenzner, Abteilung Neu-Höhenschönhausen Es wird immer noch schwieriger im 21. Jahrhundert in Berlin. Gerade im Osten der Stadt, wo „preiswerter“ Wohnraum oftmals nur in 11- oder sogar in 18/21-Geschossen zu haben […]
14 Dez
S-Bahnhof Wartenberg, Egon-Erwin-Kisch Straße 34, 13059 Berlin

Frühverteilung