Abteilung 5 Friedrichsfelde-Rummelsburg

Wir sind der Ortsverein der Lichtenberger SPD für Friedrichsfelde, die Victoriastadt, das Gensinger Viertel und Rummelsburg – ein vielgestaltiges, schönes Stück Lichtenberg mit jeweils ganz eigenen Lebenswelten.

In unserem Abteilungsgebiet gibt es viel zivilgesellschaftliches Engagement. Wir wollen mit den verschiedenen Initiativen in engeren Kontakt treten, um deren Sichtweise auf die Kieze und ihre Visionen für die Zukunft zu erfahren. So können wir gemeinsam die Kieze entwickeln und die Menschen unterstützen.
Unsere Vision soll sich dabei auch auf die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (englisch: Sustainable Development Goals, kurz: SDGs) beziehen. Die SDGs sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen, welche weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen.
Unsere Vision von Lichtenberg beinhaltet Ideen zu den Bereichen Bildung, Gesundheit, Erholungsflächen, Mobilität, Wirtschaft, Wohnen sowie Kultur und Internationales. Gemeinsam mit den Menschen, die hier leben, wollen wir unser Abteilungsgebiet noch lebenswerter machen.

Wir freuen uns, wenn du uns dabei unterstützt!

Treffen der Abteilung: Die Abteilung trifft sich aktuell jeden ersten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr in einer Video-Konferenz. Den genauen Termin unseres nächsten Treffens findest du unten auf der Seite und auch bei Facebook. Die Zugänge findest du bei den Veranstaltungen oder schreibe uns einfach.

Vorstand

News aus Friedrichsfelde und Rummelsburg

  • Krise als Hebel
    Die sozial-ökologische Wende für Lichtenberg von Viktoria Jeske (Abteilung Friedrichsfelde-Rummelsburg)  Die Wende der Wirtschaft ist in vollem Gang. Die SPD-Lichtenberg will die Krisen zum Hebel für den gesellschaftlichen Wandel und zum Beschleuniger von Innovationen machen. Unser Weg soll […]
  • Das Demokratie-Meisterwerk: Ein guter Kompromiss
    Zwei Generationen der SPD Lichtenberg im Interview von Viktoria Jeske (Abteilung Friedrichsfelde-Rummelsburg) und Mélanie Reuter (Abteilung Karlshorst) Warum bist du in die SPD einzutreten? Anton: Ich wollte auf jeden Fall irgendwann in eine Partei eintreten. […]
  • Spaziergang in Alt-Hohenschönhausen
    Über die Entstehung eines neuen Quartiers von Philipp Sorgatz (Abteilung Alt-Hohenschönhausen) und Kevin Einenkel (Abteilung Friedrichsfelde-Rummelsburg) Für einen gemeinsamen Rundgang im Zentrum von Alt-Hohenschönhausen trafen sich auf Einladung der SPD Hohenschönhausen und der SPD-Fraktion in […]
  • Die SPD Lichtenberg unterstützt die Kampagne “Corona trifft Arme extra hart – Soforthilfen jetzt!”
    Die SPD Lichtenberg schließt sich der Kampagne “Corona trifft Arme extra hart – Soforthilfen jetzt!” des Paritätischen Gesamtverbandes an. Die sozialdemokratischen geführten Bundesministerien wie das Finanz- Arbeits- und Familienministerium haben bereits wichtige Maßnahmen auf den […]
  • Genauer hinschauen!
    Gute Arbeit bedeutet Rechte für Arbeitnehmer*innen von Kevin Hönicke, stv. Bezirksbürgermeister So richtig Fahrt kam in die Entwicklung von Arbeitsrechten mit der industriellen Revolution. Zuerst richtete der Arbeitsschutz sein Augenmerk nur auf Arbeitgebende. 1839 erließ […]