Abteilung 4 Alt-Lichtenberg

Unsere Abteilung 4 liegt mitten im Herzen Lichtenbergs. Alles, was von den folgenden Straßen eingeschlossen ist, gehört dazu:

  • im Norden bis zur Josef-Orlopp-Straße (auch minimal noch südlich der Storkower Straße),
  • im Osten bis zum Friedhof der Sozialisten, entlang der Gudrunstraße, nördlicher Teil des Bahnhofes Lichtenberg,
  • im Süden bis zur Eisenbahn-Schienenführung, der Buchbergerstraße,
  • im Westen bis zur Ringbahnführung.

Aktuell umfasst unsere Abteilung ca. 120 Mitglieder.

Wir verstehen uns als Ansprechpartner*innen, Vermittelnde und Gesprächspartner*innen für unsere Bürger*innen aus unserem Kiez, aber gerne auch darüber hinaus. Wir möchten dazu beitragen, dass unser Alt-Lichtenberg keinen Platz für Rassismus bietet. Demokratie ist ein hohes Gut, was es zu bewahren gilt. Meinungsvielfalt muss gewährt werden, Diskussionen gehören zu einem Leben miteinander dazu. Wichtig ist uns, dass gegenseitiger Respekt bestehen muss. Ein buntes Alt-Lichtenberg bereichert uns und wir können voneinander vieles lernen. Alt-Lichtenberg soll für jede(n) Bürger*in lebenswert sein; wir wollen dazu unseren Beitrag leisten. Unsere Sitzungen gestalten wir unterschiedlich: Mal unternehmen wir Kiez-Spaziergänge oder laden Fachleute zu einem Schwerpunktthema unserer Sitzung ein. Mal diskutieren wir über verschiedene politische Themen und formulieren Anträge, um Veränderungen zu bewirken. Auch Nicht-Mitglieder laden wir herzlich zu unseren Sitzungen ein. Gerne kannst du, wenn auch ohne Stimmrecht, dabei sein, um in die Parteiarbeit hinein zu schnuppern. Alle sind herzlich willkommen!

Unsere Sitzungen finden im Allgemeinen immer öffentlich statt. Wir treffen uns am 3. Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr im Café Maggie, Frankfurter Allee 205, 10365 Berlin (Nähe U-Bahnhof Magdalenenstraße Richtung Bahnhof Lichtenberg).

Vorsitz

22 Jun
Kiezbüro Tamara Lüdke, Siegfriedstraße 16, 10365 Berlin

Frauenfrühstück von Tamara Lüdke, MdA